Grande Gioia Cane Corso

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Grande Gioia bedeutet “Große Freude” und genau dieses ist es, was wir an unseren Hunden haben.

Voller Freude erleben wir jeden Tag, rund um die Uhr, zusammen mit unseren Hunden.

Aus unserem anfänglichem Interesse an einem Hund der Rasse Cane Corso wurde sehr schnell ein großes

Interesse an der Rasse selbst.

Je mehr wir uns belesen, Züchter besucht und an VDH Seminaren teilgenommen haben, desto mehr war

für uns klar, auch wir wollen - eines Tages - diese wunderbare Rasse im      Standard      züchten.        

Es vergingen einige Jahre, in denen wir Cani Corso lediglich als Familienmitglieder hielten.

Erst als unsere Tierärztin und selbst erfolgreiche Züchterin, im übrigen seit Jahren eine gute Freundin des

Hauses, uns versicherte, uns jederzeit aktiv zu unterstützen, haben wir uns getraut endlich Nägel mit

Köpfen zu machen.

Also haben wir uns erst einmal das geeignete Haus gekauft und den schicken Kleinwagen gegen einen Bus

getauscht.

Unsere damaligen Hunde wurden langsam alt und verstarben. So gingen wir auf die Suche nach

geeigneten Zuchttieren.

Weitere drei Jahre gingen in´s Land, bis Don Pino und Wilma alle Anforderungen an einen vom VDH zur

Zucht freigegebenen Cane Corso erfüllten. 

Hierzu gehört es, mindestens zwei Ausstellungen zu besuchen und dort eine sehr gute Formwertnote zu

erhalten. Zudem muss der Hund sich in einer gesonderten Zuchtschau einem Verhaltenstest sowie einer

körperlichen Überprüfung unterziehen.

Inzwischen gehört auch noch die wunderschöne Hündin Sally zum Rudel.

MIch adeich  with MAGIX Grande Gioia Cane Corso

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Grande Gioia bedeutet “Große Freude” und genau dieses ist es, was wir an unseren Hunden

haben. Voller Freude erleben wir jeden Tag, rund um die Uhr, zusammen mit unseren

Hunden.

Aus unserem anfänglichem Interesse an einem Hund der Rasse Cane Corso wurde sehr

schnell ein großes Interesse an der Rasse selbst.

Je mehr wir uns belesen, Züchter besucht und an VDH Seminaren teilgenommen haben,

desto mehr war für uns klar, auch wir wollen - eines Tages - diese wunderbare Rasse im     

Standard  züchten.        

Es vergingen einige Jahre, in denen wir Cani Corso lediglich als Familienmitglieder hielten.

Erst als unsere Tierärztin und selbst erfolgreiche Züchterin, im übrigen seit Jahren eine gute

Freundin des Hauses, uns versicherte, uns jederzeit aktiv zu unterstützen, haben wir uns

getraut endlich Nägel mit Köpfen zu machen. Also haben wir uns erst einmal das geeignete

Haus gekauft und den schicken Kleinwagen gegen einen Bus getauscht.

Unsere damaligen Hunde wurden langsam alt und verstarben. So gingen wir auf die Suche

nach geeigneten Zuchttieren.

Weitere drei Jahre gingen in´s Land, bis Don Pino und Wilma alle Anforderungen an einen

vom VDH zur Zucht freigegebenen Cane Corso erfüllten. 

Inzwischen gehört auch noch die wunderschöne Hündin Sally zum Rudel.